Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Verwalter personenbezogener Daten

Der Verwalter Ihrer personenbezogenen Daten La Rive S.A. mit Sitz in Grudziądz, an der Składowa Straße 2-6, 86-300 Grudziądz, Telefon: +48 56 45 14 200 ist. Die Daten werden anhand des Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a, b oder f der Allgemeinverordnung zum Schutz von personenbezogenen Daten vom 27. April 2016 insbesondere zum Senden von Handelsinformationen, zum direkten Kontakt mit den Kunden sowie zur Erbringung der durch den Verwalter angebotenen Dienstleistungen verarbeitet. Der Verwalter stellt keine personenbezogenen Daten zur Verfügung sowie übergibt diese an keine Drittländer/keine internationale Organisationen. Die personenbezogenen Daten werden über den zur Zielrealisierung notwendigen Zeitraum, maximal jedoch 10 Jahre lang aufbewahrt. Der Person, die Daten betreffen, steht das Recht zu, in die Daten einzusehen, diese zu korrigieren, zu berichtigen, zu löschen, ihre Verarbeitung einzuschränken, diese zu übertragen sowie bei einer Aufsichtsbehörde Klage vorzubringen. Die Daten werden keiner automatisierten Verarbeitung, darunter keinem Profilieren unterliegen. Die Angabe von personenbezogenen Daten ist freiwillig, aber unentbehrlich zur Realisierung des oben angegebenen Ziels. Die Daten werden in einem notwendigen Bereich an solche Unternehmen, wie u.a. Notarkanzlei, Rechtskanzlei, Informatiker, Mailinganbieter sowie den Staatsorganen gemäß den geltenden Rechtsvorschriften übertragen.

Cookie-Dateien

Die Internetseite LA RIVE S.A. nutzt die Cookie-Dateien zur Erstellung von anonymen Statistiken. Die Cookie-Dateien bilden Informatikdaten, insbesondere Textdateien, die durch die vom Benutzer besuchte Internetseite an das Benutzergerät (Computer, Smartphone, Tablet u.ä.) gesendet werden und zur Benutzung von Internetseiten bestimmt sind. Die Cookies enthalten gewöhnlich den Namen der Internetseite, von der sie stammen, die Dauer ihrer Aufbewahrung am Endgerät sowie ihre einzigartige Nummer.
Die Verwaltung von Cookie-Dateien durch den Benutzer, darunter ihre Sperrung, ist jederzeit durch Änderung der Browsereinstellungen möglich. In der Regel lassen die Internetbrowser die Aufbewahrung von Cookie-Dateien am Benutzergerät, daher soll man sich vergewissern, ob die laufenden Browsereinstellungen den Benutzerpräferenzen entsprechen. Es ist dabei zu beachten, dass dies einige Funktionen der besuchten Internetseiten beeinflussen kann.
Auf der Internetseite werden Cookie-Dateien benutzt, anhand deren das durch Google Inc. gelieferte Instrument Google Analytics funktioniert. Diese Dateien werden benutzt:
• zur Erhebung von allgemeinen und anonymen Statistikdaten mittels Analyseinstrumenten,
• zur Präsentation von den Benutzerpräferenzen angepassten Werbungen unter Anwendung des Instruments für Internetwerbung.
Im Zusammenhang damit bitten wir sehr, sich mit den Einzelheiten der Datenschutzregelung von Google auf der Internetseite: https://www.google.com/policies/privacy vertraut zu machen.